Disclaimer
Schulhomepage

INFO 17.05-Gerichtsurteil zur Schulöffnung 18.05.

Liebe Eltern,
gestern haben sich wieder einmal die Ereignisse überschlagen.
Auf der Grundlage eines Gerichtsurteils bleibt die Schulpflicht für unsere Grundschüler bestehen, diese kann durch Präsenzunterricht in der Schule aber auch von zu Hause aus (häusliche Lernzeit) wahrgenommen werden.
Bitte teilen Sie uns schriftlich, auch per Mail mit, wenn Ihr Kind der Schulpflicht zu Hause nachkommt. Dann werden Sie auf den bisher bekannten Wegen über die neuen Aufgaben informiert.
Ihr Team der KKGS



Elternbrief Kultus



Info 14.05. - Schulöffnung 18.05.20



Elternbrief 11.05.20



Infos 09.05.2020

Liebe Eltern,
gestern haben sich die Ereignisse bzgl. der 3. Phase der Öffnung der Schulen (besonders Grundschule) überschlagen.
Im Laufe der nächsten Woche erhalten Sie genauere Infos über die Umsetzung an unserer Schule.
https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html
Das Team der Käthe-Kollwitz-Grundschule





Elternbrief 30.04.2020



Achtung Viertklässler!

Der Unterricht beginnt am Mittwoch für alle Schüler der 4. Klasse 7.45 Uhr.
Bitte bereits beim Betreten des Schulgeländes Abstandsregeln beachten und beim Betreten des Schulgebäudes einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Weitere Verhaltensregeln im Schulalltag werden dann vor Ort besprochen.
Liebe Eltern, sollte Ihr Kind krank sein bzw. Anzeichen des Coronavirus haben bitten wir, es telefonisch zu entschuldigen.

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Das Team der KKGS



Info 29.04.2020

Liebe Eltern,
heute möchten wir Sie über die neusten schulischen Entwicklungen informieren.

Ab nächsten Mittwoch, 06.05., dürfen die 4. Klassen die Grundschule wieder besuchen.
Den genauen Ablauf und welche Dinge zu beachten sind, erfahren Sie in den nächsten Tagen über Ihre Klassenlehrerinnen bzw. werden Sie über die Homepage informiert.

Zum Nachlesen https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235675

Wann und wie es dann mit den nächsten Klassen weitergeht müssen wir abwarten bis 3. Phase der Öffnung der Schulen eingeläutet wird.



Info 24.04.2020

 


Info 21.04.2020

Liebe Eltern,

aufgrund der zunehmenden Anzahl von Kindern in der Notbetreuung bitten wir darum, dass die Kinder die in die Schule kommen einen Mund-Nase-Schutz tragen
(kann auch ein einfaches Tuch sein). Dies dient dem Schutz der Gesundheit der Kinder, unseres betreuenden Personals und aller Angehörigen.

Ab kommender Woche (27.04. -30.04.) wird für Kinder in der Notbetreuung Essen von Elli Spirelli geliefert. Bitte wenden wenden Sie sich bzgl. der Bestellung bis Freitag (24.04.) an unser Sekretariat.

Vielen Dank
Ihr Tem der Käthe-Kollwitz-Grundschule



Elternbrief




 

Info 17.04.2020

Die Notbetreuung findet auch weiterhin statt.
Bitte teilen Sie den Bedarf (Tag/Zeit) telefonisch in der Schule (auch Anrufbeantworter nutzen) rechtzeitig -mindestens einen Tag vorher- mit, da die zu betreuenden Lehrer und entsprechede Hygienemaßnahmen zu planen sind. Dies gilt auch für die Absage der Notbetreuung.
Bitte beachten Sie auch, das Ihr Kind nur gesund (z.B. keine Symptome der Krankheit Covid-19) an der Notbetreuung teilnehmen darf.

https://www.coronavirus.sachsen.de/faq-notbetreuung-4371.html



Info 16.04.2020

Liebe Eltern,

gestern (15.04.2020) fanden die Pressekonferenzen unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel und unseres Ministerpräsidenten Michael Kretschmer statt. Es wurden einige Erleichterungen für unser tägliches Leben festgelegt, aber eine Öffnung der Grundschulen ist noch nicht vorgesehen.

Für uns als Grundschule bedeutet das zum jetzigen Zeitpunkt, dass die Türen für unsere Schüler weiterhin verschlossen bleiben, mindestens bis zum 03.05.
Nur Schüler der Abschlussklassen an Gymnasien, Beruflichen Schulzentren, Oberschulen und Förderschulen dürfen sich in der Schule auf die Prüfungen vorbereiten bzw. diese schreiben.

Ab dem 20.04. 2020 läuft die Notbetreuung an unserer Schule weiter. Diese erfolgt in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Berufszweige, die auf die Notbetreuung zurückgreifen können, legt das Kultusministerium fest.
Sobald wir nähere neue Informationen bekommen leiten wir diese wie bisher an Sie weiter.

Das Kultusministerium hat in der Zeit des Coronavirus auf folgender Seite wichtige bzgl. Schule zusammengestellt:
http://coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-Erzieher-schueler-4144.html

In der nächsten Woche werden sich die Klassenlehrer Ihres Kindes wieder mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Arbeiten in der unterrichtsfreien Zeit abzuklären.

Noch ein paar ruhige Ferientage. Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Ihr Team der Käthe-Kollwitz-Grundschule



Info 30.03.2020

Liebe Eltern,

mittlerweile haben wir bereits Tag 12 der geschlossenen Schulen.
Sie mussten/müssen in den letzten Tagen viele neue Herausforderungen meistern. Wir möchten Ihnen noch einmal unsere Hilfe anbieten.

Sie können bei Problemen in der Schule (Tel. 03762/2598) anrufen, mit dem Klassenlehrer Ihres Kindes in Verbindung treten (per E-Mail), falls Sie diese Adresse noch nicht haben über
unterrichtsfreiezeit@kkgs-crimmitschau.de, diese erhalten. Bitte nutzen Sie dieses Angebot.

Da es sich für Sie nicht immer leicht gestaltet, Übungsmaterialien auszudrucken, möchten wir Ihnen ein Angebot des Klett Verlages empfehlen.
Im App-Store können je nach Klassenstufe „Richtig Rechnen“ 1-4 bzw. „Zebra“ 1-3 für 1,09 € erworben werden. Mit diesen Apps können die Kinder ihr Wissen und Können festigen.

Nutzen Sie, wenn möglich diese schwierige Zeit, lesen, basteln und spielen miteinander, auch das ist Lernen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und gute Nerven.

Ihr Team der Käthe-Kollwitz-Grundschule



Information zur unterrichtsfreien Zeit 17.03.2020

Liebe Eltern,

das sächsische Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag, 16.März 2020, unterrichtsfreie Zeit an. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Ab Mittwoch (18.03.) findet nur noch eine Notbetreuung in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr von Kindern statt, die Eltern haben,
die in systemrelevanten Bereichen arbeiten. Ansonsten ist die Schule, wie alle, geschlossen.


Um auch in der unterrichtsfreien Zeit miteinander kommunizieren zu können, Material und Aufgaben weiterzuleiten oder Fragen zu beantworten, haben wir für jeden Lehrer eine E-Mail Adresse angelegt.

Damit Sie mit Ihrer Klassenlehrerin/Ihrem Klassenlehrer für Ihr Kind in Kontakt treten können schreiben Sie bitte eine E-Mail mit vollständigem Namen Ihres Kindes und der Klasse an:

unterrichtsfreiezeit@kkgs-crimmitschau.de


Dann erhalten Sie die E-Mail Adresse Ihres Klassenlehrers.

Unterrichtsfreie Zeit sollte laut Kultus auch zum Lernen genutzt werden.

Ihr Team der Käthe-Kollwitz-Grundschule



"Käthe Kollwitz", was ist das für ein Name?

Es war ganz einfach eine künstlerische Dame,
die Bilder schuf und vieles malte,
aus ihrem einfachen, armen Leben.
Sie hat sich nicht damit zufrieden gegeben.

Sie lebte in schweren Zeiten
und musste oft sehr darunter leiden.
Käthe skizzierte viel mit schwarzer Farbe,
beim Betrachten hinterließ
sie manche Narbe.

Nach ihrer Meinung soll’n wir
sie in ihren Bildern suchen.
Und haben wir dort eine Bleibe gefunden
Machen wir uns Gedanken – unumwunden.

Wir wollen unser Leben besser gestalten,
deshalb werden wir uns hier voll entfalten.
Jeder von uns macht aus seinem Leben
- wie Käthe- das Beste eben.

A. Heuschneider
(Rektor) "Käthe Kollwitz", was ist das für ein Name?


Wir über uns

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere schöne Grundschule etwas näher vorstellen.
Unsere tägliche pädagogische Arbeit mit den Kindern basiert auf einer kontinuierlichen Weiterentwicklung aller Fachlehrer durch die Teilnahme an regelmäßigen Fachkonferenzen und die Nutzung des Erfahrungsaustausches bei regionalen Fortbildungsveranstaltungen.

ZIELE aller Lehrer der Grundschule sind...
neben dem erfolgreichen Lernen soll den Kindern das Lernen auch Freude bereiten. Durch die einsatzbereite Arbeit aller Lehrerinnen wird dieses Ziel täglich lehrplangerecht umgesetzt. Die gute räumliche Atmosphäre der Schule trägt dazu mit bei. Tradition auf schulsportlichem Gebiet ist bereits seit Jahren das Eislaufen der 3. Klassen und der Schwimmunterricht in Klasse 2 bei "Gabor".




 

Blick auf den Schulhof - Große Pause:



Druckbare Version